Nahrungsmittel

Beschreibung

chocolate-and-coffee-in-good-taste-brown-mix

Die thermische Analyse ist eine der leistungsfähigsten Techniken im Bereich der Nahrungsmittelcharakterisierung.
Experimentelle Daten verknüpft mit dem thermischen Verhalten der Produkte und Zutaten während ihrer Zubereitung oder Verwendung ermöglichen die Charakterisierung der folgenden Phänomene:

Proteine:
– Konformationsänderungen, Umweltfaktoren
– Thermische Denaturierung von Proteinen
– Stabilität und Lebensmittelenzymzubereitung
– Durch Einfrieren hervorgerufene Denaturierung

Polymere:
– Charakterisierung von Polysacchariden
– Stärkeverkleisterung, Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmittelkomponenten, Phasenübergang, Gelatieren

Fette: Kristallisation, Schmelzen

Öle: Stabilität, Zersetzung

Gefrorene Lebensmittel:
– Thermische Stabilität, Glasübergang, Gefriertrocknung

Mikroorganismen in Lebensmitteln:
– Abtöten von Mikroorganismen durch Hitze
– Mikrobakterielles Wachstum
– Mikrobakterieller Metabolismus

Einige Referenzen
AgroParis Tech – Frankreich
ENITIAA Nantes – Frankreich

Zugehörige Produkte

TGA-EGA and Simultaneous STA-EGA, from ambient to 1150°C or 1600°C

Labsys 3-4

LABSYS evo TGA/STA-EGA

THE HIGHLIGHTS Simplicity of use: thanks to both an ergonomic design and the dedicated market leading Calisto software, LABSYS evo is user friendly and intuitive to operate – LABSYS evo offers a “Plug & play” gas analyzer coupling device,enabling simultaneous MS, FTIR or GC/MS connections....

Weiterlesen »

TGA, from ambient to 1150°C or 1600°C

Labsys 3-4

LABSYS evo TGA

LABSYS evo is a user friendly, robust and highly powerful thermal analysis platform. HIGHLIGHTS include: • A comprehensive line of thermal analyzers with two temperature ranges chosen and optimized for distinct families of application: – RT – 1 150 °C, a cost effective solution mostly (but not only)...

Weiterlesen »

TGA, and Simultaneous TGA-DTA, TGA-DSC from ambient to 1150°C or 1600°C

Labsys 3-4

LABSYS evo STA

LABSYS evo is a user friendly, robust and highly powerful thermal analysis platform. HIGHLIGHTS include: • A comprehensive line of thermal analyzers with two temperature ranges chosen and optimized for distinct families of application: – RT – 1 150 °C, a cost effective solution...

Weiterlesen »

HP microDSC

microDSC7 evo

Mikrokalorimetrie Von -45 °C bis 120 °C Zu den HIGHLIGHTS gehören: Breiter Temperaturbereich (von -45 °C bis 120 °C) Verwendung im isothermen oder im DSC-Modus (programmierte Temperaturrampen). Es können Proben aller Art analysiert werden: Flüssigkeiten, Gele, Pulver, Festkörper. Geschlossene und herausnehmbare Probenbehälter in großer Vielfalt. DSC-Messungen unter sehr hohem Druck (bis 1 000 bar /...

Weiterlesen »

DSC131-300dpi

DSC131 evo

Dynamische Differenzkalorimetrie Von -170 °C bis 700 °C Zu den HIGHLIGHTS gehören: – Robustheit: die DSC131 evo enthält einen sehr robusten Sensor, der bei Bedarf vom Benutzer in weniger als 30 Minuten gewechselt werden kann. Eine derartige Flexibilität bietet kein anderes DSC-Gerät. – Einfache Handhabung: die speziell dafür entwickelte, marktführende CALISTO-Software ist nicht nur intuitiv,...

Weiterlesen »

Mehr Wärmeleitfähigkeitsmessungen in kürzerer Zeit

TCi Gen III Thermal Conductivity Analyzer

TCi

Die dritte Technologiegeneration von C-Therm Technologies katapultiert seine Fähigkeit der schnellen, zerstörungsfreien Messung von Wärmeleitfähigkeit und ‑eindringkoeffizient auf neue Höhen. Dafür entwickelt, einfache und sehr genaue thermische Charakterisierung für die Forschung, Qualitätskontrolle und Produktion zu liefern, erfordert der Analysator TCi von C‑Therm Technologies weder Kalibrierung noch Probenpräparation. Das System hat...

Weiterlesen »

Generator für kontrollierte Feuchte

Wetsys

Wetsys

Es werden ein trockenes Gas und ein feuchtigkeitsgesättigtes Gas gemischt, um einen Gasfluss mit einer kontrollierten und stabilen relativen Feuchte ±0,3% bei gegebener Temperatur zu erzeugen. Die Programmierung erfolgt mithilfe eines EUROTHERM-Geräts, das die Feuchte und Temperatur der Gasströme misst und präzise steuert, wodurch Feuchteprofile realisiert werden können (konstanter Feuchteanstieg, konstante...

Weiterlesen »

A fully automated Sieverts instrument for measuring gas (CO2, CH4, C2H6, N2, H2) sorption properties of materials

PCTPro-051112

PCTPro

The PCTPro is based on the Sievert’s method.A sample at known pressure and volume is connected to a reservoir of known volume and pressure through an isolation valve.Opening the isolation valve allows new equilibrium to be established.Gas sorption...

Weiterlesen »

Eigenständiges Hochdruck-Massenspektrometer für die Analyse der Gaszusammensetzung von 200 bar bis 10 8 mtorr

RGAPro

RGAPro

Das RGAPro ist ein Restgasanalysator, der dafür entwickelt wurde, mit der Sievert-Apparatur PCTPro-2000 oder jedem anderen Gasverfahren zu arbeiten, um in Echtzeit die Gaszusammensetzung von Gassorptions- oder Reaktionsprozessen zu analysieren. Das System verwendet ein 100 bis 300 u Quadrupol-Massenspektrometer mit einer Auflösung,...

Weiterlesen »

Microcalorimetry (- 40°C to 200°C)

MICRO-SC-500

microSC

Zu den HIGHLIGHTS gehören: Breiter Temperaturbereich von -40 °C bis 200 °C. Zwei Messbohrungen ohne Übersprechen, einfach herausnehmbare und wieder verwendbare Behälter. Es stehen Optionen für hochpräzise isotherme und Scanning-Analysen zur Verfügung, um sowohl Übergänge als auch langfristiges isothermes Verhalten zu untersuchen (Langzeitstabilität und Reaktionen).   2D plate-shaped or cylindrical...

Weiterlesen »

Dokumentation

Broschüren
Articles See articles