Gashydrate

Beschreibung

bu002965-2

Im Zusammenhang mit Gashydratvorkommen, ‑bildung und ‑dissoziation sind noch zahlreiche Fragen zu beantworten. Das Abdichten von Pipelines ist eines der größten Probleme, die Erdöl- und Gaskonzerne zu lösen haben. Mit der Entwicklung der tiefen Offshore-Förderung wurde die Vorhersage der Gashydratbildung zu einem sehr wichtigen Thema. Natürliche Gashydrate haben auch ein großes Potential als Gasquelle, was weitere Forschung erfordert.

Kalorimetrie, und insbesondere die Hochdruckkalorimetrie, ist ein ideales Werkzeug für die Untersuchung der Gashydratbildung und ‑dissoziation, für die Bestimmung der Umwandlungskinetik und für die Gewinnung der unterschiedlichen thermodynamischen Parameter (Cp). Die in Zusammenarbeit mit dem französischen Erdölinstitut (IFP) entwickelte HP Micro DSC wurde speziell für dieses Forschungsgebiet entwickelt.

Setaram verkauft die Gashydrattechnologie UNTER IFP-LIZENZ PA WO 2006/129018 A2.

Einige Referenzen
Caroline Koh & Dendy Slone, Colorado School of Mines, USA
Geoffrey Maitland, Imperial College London, Vereinigtes Königreich
Antonin Chapoy, Insititute of Petroleum, Herriot Watt University, Vereinigtes Königreich
IFP – Frankreich
ENSTA – Frankreich
MinesParisTech Fontainebleau – Frankreich

Zugehörige Produkte

SENSYS_evo_TG-DSC

SENSYS evo TG-DSC

Dynamisches Differenzkalorimeter Unvergleichliche Genauigkeit: der einzigartige 3D-DSC-Sensor umhüllt Ihre Proben- und Referenztiegel vollständig, sodass die Gesamtenergie egal welchen Übergangs gemessen wird, und dies in einer unerreichten Messgenauigkeit. Parameterunabhängige Kalibrierung: Durch den 3D-Sensor ist die Kalibrierung des SENSYS evo unabhängig von: – der Probenmasse und -art (Pulver, Faser, Flüssigkeit usw.), – dem Kontakt zwischen Probe und...

Weiterlesen »

HP microDSC

HP Micro DSC

Hochdruck-DSC &  Mikrokalorimetrie bis 1000 bar – 14,500 psi beherrschen Nachdem sie ursprünglich unter IFP-Lizenz (französisches Erdölinstitut) für die Untersuchung der Gashydratbildung und ‑dissoziation entwickelt wurde, bietet die Hochdruckversion der µDSC7 evo auf dem Markt einzigartige Möglichkeiten: es können in einem breiten Temperaturbereich von ‑45 bis 120°C hochempfindliche DSC-Messungen unter hohem und sehr hohem Druck...

Weiterlesen »

Tieftemperaturkalorimetrie (von -196 bis 200°C)

bt215_gris

BT 2.15

Mit dem Kalorimeter BT2.15 können alle Gefrier- und Kristallisationsphänomene unterschiedlicher Produkte (Öle, Polymere, Hydrate, Baustoffe und Supraleiter) bei sehr tiefen Temperaturen untersucht werden. Als Schwesterprodukt des weltweit bekannten C80, zeichnet sich das BT 2.15 durch große Probenvolumina in Verbindung mit der einzigartigen Fähigkeit der Tieftemperaturkalorimetrie aus. The added value of...

Weiterlesen »

Ultra-High-pressure-gas-panel-1000-bar

GASSTEUERUNG FÜR SEHR HOHE DRÜCKE

Gassteuerung für sehr hohe Drücke bis 1000 bar Für die Kontrolle des Probendrucks bieten wir eine automatische Lösung bis 1000 bar an. Wir stellen auch eine Gassteuerung für Drücke bis 200 bar zur Verfügung. Die Gassteuerung für sehr hohe Drücke wurde für eine Verwendung mit dem sehr empfindlichen Mikrokalorimeter HP micro DSC entwickelt. Sie kann auch mit...

Weiterlesen »

An innovative line of Thermal Analyzers (-120 / 830°C) with 3D-Inside technology: TG-DSC-EGA

SENSYS_evo_TG-DSC

SENSYS evo TG-DSC-EGA

The HIGHLIGHTS Thermogravimetry Excellent TG signal baseline: the symmetry of the microbalance, with its sample and reference suspended vertically from the beam guarantee reproducible positioning of the sample over time and excellent stability of the TG signal baseline. Automatic compensation of Buoyancy: the sample...

Weiterlesen »

SENSYS-EVO-DSC-H-300dpi

SENSYS evo DSC

Unvergleichliche Genauigkeit: Der einzigartige 3D-Sensor umhüllt Ihre Proben- und Referenztiegel vollständig, sodass die Gesamtenergie egal welchen Übergangs gemessen wird, und dies in einer unerreichten Messgenauigkeit. Einfache Handhabung: Die speziell entwickelte, marktführende CALISTO-Software ist nicht nur intuitiv  sondern auch so leistungsfähig, dass sie jede Art von Experiment durchführen und jegliche Datenauswertung  vornehmen kann. Parameterunabhängige Kalibrierung: Durch...

Weiterlesen »

Dokumentation

Broschüren
Articles See articles